fbpx
close

Umgebung

Lago Maggiore

Lago_01

Lago Maggiore, der Begriff für Erholung und Spaß von Frühling bis Herbst.
Dank seines besonders milden Klimas, wird die Gegend des Lago Maggiore “der Garten Europas” genannt.

Die Ostseite des Lago, umgeben von Villen und Parks, bietet herrliche Ausblicke zwischen Palmen und Oleander auf Wasser, Inseln und Berge.

 

Weiter lesen

Maccagno

200_Maccagno

Maccagno liegt am Ausgang des bewaldeten Veddasca-Tals und ist direkt am Lago Maggiore gelegen.
Das Städtchen ist durch den Fluss Giona in zwei Hälften geteilt, im oberen Teil befinden sich Läden, Sportplätze und Touristeninfo, während in Maccagno Inferiore der “Torre Imperiale” und der alte Ortsteil mit seinen engen Gassen den kleinen Touristenhafen umrahmen. Dort legt die Fähre nach Luino, Cannobio und zu den Inseln, Isola Bella, Isola Madre und Isola dei Pescatori im südlichen Teil des Lago an.

Maccagno ist der ideale Ausgangspunkt für unterschiedliche Freizeitaktivitäten. Für Wanderer und Mountainbiker sind die umliegenden Berge ein Paradies. Zum Shoppen fährt man mittwochs nach Luino zum berühmten Markt, aber auch nach Varese oder Mailand.

Für Wassersportler und Kletterfans: Surfbrett-und Bootsverleih an der Seepromenade und Kletterpark mit 100 Parcours, alles ist in unmittelbarer Nähe erreichbar.

Weiter lesen
No announcement available or all announcement expired.