fbpx
close

Wanderung: Madonna della Lupera – Stivigliano

Gesamtlänge der Route: km 3,150
Gehzeit (hin): h 1:10
Gehzeit (zurück): h 1:00
Höhenunterschied (bergauf): m 164
Höhenunterschied ( bergab): m 151

Die Route beginnt auf dem kleinen Platz vor der Wallfahrtskirche von Lupera, die man von Maccagno und Agra aus auf dem Wanderweg 155 erreichen kann. Man nimmt zunächst links den Maultierpfad, der steil bergab führt und im Wald verläuft, bis zur Via Colmegna. Weiter geht es links in Richtung Colmegna, dann biegt man wieder links an der „Kehre“ in die Via Toretta ein, folgt der Schotterpiste und dann einem Abschnitt auf dem Maultierpfad bis man wieder auf die Asphaltstraße in der Ortschaft Vignone kommt.

Man folgt der Straße und trifft auf halber Strecke auf einen herrlichen Aussichts-punkt, zwischen Häusern und Ackerland. Weiter geht es bis zur Kreuzung, an der der Maultierpfad in Richtung „l’Agriturismo Le Vallate“ beginnt, den man rechts nimmt.

Am „Agriturismo“ geht es rechts weiter, vorbei an einigen Pferdekoppeln und dann auf dem Wanderweg bergab bis man auf den Wanderweg SP6 Dumenza-Curiglia stößt.
Weiter geht es dann rechts in Richtung Dumenza bis zum Ortsteil von Stivigliano.

No announcement available or all announcement expired.